Freiwillige Feuerwehr Limbach
     

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommandant Erwin Hofbauer lud zum 50iger

 

Am 12 Jänner wurde Erwin Hofbauer Kommandant der Feuerwehr Limbach 50, dazu lud er am Samstag die Kameraden der FF Limbach zu seiner Geburtstagsfeier im Dorfhaus ein.

 

Wir wünschen ihm weiterhin viel Gesundheit und noch viele Jahre an der Spitze unserer Feuerwehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zankerlschnapsen 2016

 

 

 

 

 

 

Ehrungen

 

 

Die Ehrenzeichen des Landes für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens wurden im Zuge des Abschnittsfeuerwehrtages in Waldhausen am 10.04.2016 überreicht.

 

V Josef Höllrigl erhielt das Ehrenzeichen für "40"-jährige Tätigkeit.

EHBM Leopold Holzmüller erhielt das Ehrenzeichen für "40"-jährige Tätigkeit.

HFM Harald Gindler erhielt das Ehrenzeichen für "40"-jährige Tätigkeit.

HFM Johann Holzmüller erhielt das Ehrenzeichen für "40"-jährige Tätigkeit.

HFM Franz Oberbauer erhielt das Ehrenzeichen für "40"-jährige Tätigkeit.

HFM Johann Hofbauer erhielt das Ehrenzeichen für "40"-jährige Tätigkeit.

HFM Siegfried Steininger erhielt das Ehrenzeichen für "50"-jährige Tätigkeit.

 

 

 

Alle geehrten der Gemeinde Schweiggers.

 

 

 

 

 

 

 

EV Josef Grünsteidl feierte am 16. Jänner seinen 90. Geburtstag.

 Das Kommando gratulierte im Namen aller Kameraden und überreichte ihm eine Urkunde und etwas für das leibliche Wohl. Er freute sich sehr über diese Geste und anschließend wurde bei Kaffee und Kuchen über alte Zeiten gesprochen.

 Wir wünschen ihm viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung

 

Am Freitag dem 8. Jänner 2016 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Limbach statt.

 

Kommandant OBI Erwin Hofbauer konnte neben zahlreicher Kameraden auch unterstützende Mitglieder der FF- Limbach, Bürgermeister Johann Hölzl , Feuerwehrreferent und Vizebürgermeister Josef Schaden begrüßen.Nach der Begrüßung folgte eine Gedenkminute für unsere verstorbenen Mitglieder. Nach einem Rückblick über das Jahr 2015 durch OBI Erwin Hofbauer, folgten die Berichte der Sachbearbeiter.Anschließend präsentierte V Josef Höllrigl den Kassabericht, dieser wurde von den zwei Kassaprüfer HFM Robert Berger und FM Ronald Wandl für richtig befunden.

 

Danach übergab Kommandant OBI Erwin Hofbauer den Vorsitz an Bürgermeister Johann Hölzl, der mit der Durchführung der Wahl begann. Als Kommandant wurde erneut OBI Erwin Hofbauer, zum Stellvertreter BI Martin Holzmüller gewählt und vom Bürgermeister Johann Hölzl angelobt. Als Verwalter der FF Limbach wurde wieder V Josef Höllrigl bestellt.

 

Ein weiterer Tagespunkt waren Beförderungen. HFM Herbert Hofbauer und HFM Erich Oberbauer wurden zum Löschmeister befördert sowie FM Beate Holzmüller zum Sachbearbeiter.

PFM Niko Steinberg wurde ebenfalls angelobt und von der FF Limbach begrüßt.

Nach dem Punkt „Allfälliges“ und einer Bilderpräsentation von SBÖD Beate Holzmüller wurde die JHV vom Feuerwehrkommandant OBI Erwin Hofbauer geschlossen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zankerlschnapsen

 

 

 

 

 

 

Zivilschutz- Probealarm am 3. Oktober 2015

 

 

 

Eröffnung des Vereinshauses in Limbach

Am Sonntag den 23 August war es soweit, das Vereinshaus in Limbach wurde feierlich eröffnet. Angeführt von der Trachtenkapelle Schweiggers und einem Ehrenzug der Feuerwehren Limbach, Sallingstadt und Mannshalm folgten die  Gäste vom Feuerwehrhaus ins Festzelt, wo nach einer Messe das Vereinshaus eröffnet würde.

 

 

 

 

 

 

 



Fotos: Mario Steininger

 

 

 

 

 

 

Brandgefahr im Waldviertel

 

 

Seit im Waldviertel täglich die 30 Grad Marke geknackt wird, ist die Feuerwehr im Dauereinsatz. Zahlreiche Felder und

 

 Waldstücke beginnen zu brennen und die Flammen breiten sich durch die Trockenheit im ganzen Land rasend aus.

 

 

Aufgrund dieser akuten Brandgefahr bittet die Feuerwehr darum, keine gläsernen Gegenstände,

 Zigarettenstummel oderetwaige brennbare Materialien wegzuwerfen. Ebenso werden die Bewohner gebeten,

 Güllefässer mit Wasserbereitzuhalten.

 

 

Link: www.schweiggers.gv.at

       www.ff.sallingstadt.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Richtfest

Am 14. April war es so weit, nach intensiven Vorbereitungsarbeiten der letzten Wochen, feierten wir Richtfest bei unserem Zubau.

Vorige Woche begannen wir mit dem abräumen des Dachbodens, dann kamen die Ziegel runter und der alte Dachstuhl wurde abgetragen. Umrandung und Giebelmauer nachgemauert. Am Montag wurde der neue Dachstuhl aufgeschlagen und am Dienstag mit dem Richtfest fertiggestellt.

Das gelang nur durch den Einsatz unserer Kameraden und den freiwilligen Helfern, mit der Unterstützung von zwei erfahrenen Zimmerer der Firma Hartl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Holzmüller B. , Hofbauer S:

 

 

UA - Übung

 

Unsere Kameraden rückten am 11.10.2014 zu der UA - Übung nach Sallingstadt aus. Übungsausgangslage war ein Dachstuhlbrand im Jugendgästehaus nach einem Blitzeinschlag. Kommandant OBI Erwin Hofbauer und seine Kameraden hatten die Aufgabe mittels TS die Wasserversorgung aus der Thaya zu übernehmen und eine Relaisleitung zu legen. Nach cirka 2 Stunden wurde die Übung nach einer kurzen Nachbesprechung beendet und wir konnten die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

OBI Erwin Hofbauer Dankt seinen Kameraden für die gute Zusammenarbeit bei der Übung.

 

 

 

 

 

 

 

 

ZIVILSCHUTZ- PROBEALARM AM 4.Oktober 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FF - Limbach Dankt

 

Bei der Jahreshauptversammlung im Jänner beschlossen die Mitglieder einen Schwimmsauger anzuschaffen.

Klaus Decker und Gf.Gr Erich Schmid erklärten sich spontan bereit die Anschaffungskosten in Form einer Spende zu übernehmen. Das Kommando und die Kameraden der FF Limbach bedankten sich für die großzügige Unterstützung.

Im Zuge einer Übung wurde am 18. Mai 2014 der neue Schwimmsauger getestet.

Dieser Sauger ermöglicht ein Ansaugen auch bei geringer Wasserhöhe, somit kann eine Wasserversorgung mittels TS auch bei geringer Wassertiefe hergestellt werden.

Die Mannschaft war begeistert von der Einsatzmöglichkeit des Gerätes, auch die beiden Geldgeber zeigten sich sehr zufrieden über die Verwendung ihrer Spende.

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pennergame Besucherzähler

Feuerlöscherüberprüfung

Am 2. Mai im Feuerwehrhaus in Limbach von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trauer um LM Berger Josef

Die FF Limbach trauert um unser langjähriges und treues Mitglied LM Berger Josef.  Berger Josef ist 1956 der FF Limbach beigetreten. Für seine langjährige Tätigkeit wurde Josef Berger mit dem Ehrenzeichen für 25-jährige, 40-jährige und 50-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens ausgezeichnet. Ebenfalls erhielt er das Verdienstzeichen des NÖ LFV.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.


 

 

 

 

 

 

 

Trauer um HFM Strasser Friedrich

Die FF Limbach trauert um einen aufrichtigen und pflichtbewussten Kameraden. Strasser Friedrich ist 1982 der FF Limbach beigetreten. Für seine langjährige Tätigkeit wurde Friedrich Strasser mit dem Ehrenzeichen für 25-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens ausgezeichnet.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie. Fritz wird uns stets in Erinnnerung bleiben.


 

 

 

 

 

 

 

 

Zum 80er von EBI Hofbauer Gottfried

Das Kommando der FF-Limbach gratulierte EBI Hofbauer Gottfried persönlich zu seinem 80. Geburtstag. Kommandant Stellvertreter BI Holzmüller Martin und V Höllrigl Josef überreichten dem Jubilar als Dankeschön einen Geschenkskorb und wünschten Ihm noch viele weitere Jahre Gesundheit und Glück.

 

 

 

 

 

 

Neue Feuerwehrgeräte

Am Donnerstag dem 05.07.2012 erhielt die FF Limbach von der Firma Rosenbauer ein neues Notstromaggregat und 2 Tauchpumpen. Ein Mitarbeiter der Firma Rosenbauer schulte die Kameraden auf den Geräten fachkundig ein.

 

Ehrentag der FF Limbach

 

Die FF Limbach feierte am Sonntag den 20.05.2012 das „135“-jährige Gründungsfest verbunden mit der Segnung der neu restaurierten Feuerwehrfahne. Die Festlichkeiten begannen um 9.45 Uhr mit dem Einmarsch der Wehren unter Vortritt der Trachtenkapelle Schweiggers und den Fahnenträgern der benachbarten Feuerwehren.

Die heilige Messe und die Segnung der Fahne nahm Pater Daniel Gärtner vor, als Fahnenpatin fungierte Elisabeth Reiberger.

Kommandant Erwin Hofbauer begrüßte die Ehrengäste und auswärtige Feuerwehrabordnungen. Nach der Begrüßung übergab er Bürgermeister Johann Hölzl das Wort. Dieser war sehr erfreut der Feuerwehr Limbach zum „135“- jährigen Bestehen und der Fahnensegnung gratulieren zu können. Nach kurzen Reden von Abschnittskommandanten-Stellvertreter Franz Müllner und Mag. Andrea Kaufmann von der BH Zwettl war der offizielle Teil beendet.

Der anschließende Frühschoppen wurde vom Thayaquellenduo gestaltet.

 

 

 

 

 

Feuerlöscherüberprüfung

Am 04.05.2012 fand im Feuerwehrhaus Limbach eine Feuerlöscherüberprüfung statt, welche von der Firma SAMMER durchgeführt wurde. Die Möglichkeit wurde von den Bewohnern sehr gut angenommen.

 

 

 

Ehrungen

EV Josef Grünsteidl wurde im Zuge des Abschnittsfeuerwehrtages in Waldhausen am 14.04.2012 für seine "70"- jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens mit dem Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes geehrt.

FM Johann Kaufmann erhielt das Ehrenzeichen für "25"-jährige Tätigkeit.

 

 

 

 

 

 

Funker

Die KameradenInnen FM Beate Holzmüller, FM Tanja Kaufmann, FM Reinhard Berger, FM Lukas Strasser, FM Christian Holzmüller, FM Ronald Wandl und FM Andreas Koppensteiner haben am 14.04.2012 in Sallingstadt erfolgreich das Modul " Funk" abgelegt,

Besten Dank gebührt dabei HFM Herbert Hofbauer der die KameradenInnen in unserer Feuerwehr bestens darauf vorbereitet hat.

 

 

 

 

 

Erfolgreicher Nachmittag in Zwettl

Am Samstag den 25.02.2012 haben alle 7 Kameraden erfolgreich am Modul Abschluß Truppmann in Zwettl teilgenommen. Mit dem positiven Abschluß stehen Ihnen alle Möglichkeiten in der Feuerwehr offen.

1.Reihe v.l.: HBI Karl Kainrath, Staar Michael (FF Schmerbach),  Holzmüller Beate, Kaufmann Tanja, Berger Reinhard (FF Limbach), BI Werner Eichhorn, BFKDTSTv. BR Willi Burger.

2. Reihe v.l.: Modulleiter EABI Franz Raab ,Bruckner Patrick ,Kerschbaum Manuel (FF Gr. Globnitz), Wandl Ronald, Holzmüller Christian, Strasser Lukas, Koppensteiner Andreas (FF Limbach).

 

 

 

Geburtstagsüberraschung

Zu seinem Geburtstag bekam Erwin Hofbauer von seinen Kameraden Tanja und Reinhard eine selbstgebackene Feuerwehrtorte überreicht.Welche nach einem Schulungstag ein gelungener Abschluß war.

 

                     

                     

 

 

 

 

 

Angelobung

Im Zuge der Jahreshauptversammlung am 08.01.2012 konnte OBI Erwin Hofbauer im Beisein von BGM Johann Hölzl und VBGM Josef Schaden 7 neue Feuerwehrmitglieder angeloben. 

1.Reihe v. l.: VBGM Josef Schaden, Reinhard Berger, Beate Holzmüller, Tanja Kaufmann, OBI Erwin Hofbauer, BGM Johann Hölzl

2. Reihe v.l.: Lukas Strasser, Andreas Koppensteiner, Ronald Wandl, Christian Holzmüller, BI Martin Holzmüller